Auf den Spuren von Wilhelm Busch
VVK Beendet

Der Humorist, Vater von Max und Moritz, Zeichner, Maler und Dichter wurde am 15. April 1832 in Wiedensahl im heutigen Schaumburg geboren. Das Geburtshaus von Wilhelm Busch zeigt die Räume seiner Kindheit: originale Gemälde, Briefe, Fotos, Skizzen und persönliche Gegenstände, Figuren aus Buschs Bildergeschichtenwerk, Guckkästen und ungewöhnliche Perspektiven gestalten die Ausstellung – diese ist für Jung und Alt gleichermaßen spannend.

  • Geburtshaus von Wilhelm Busch
  • Größtes Doppel-Wasserstraßenkreuz der Welt
  • Fahrt auf dem Mittellandkanal
Enthalten
  • Schiffsfahrt und Busfahrt Wiehagen-Wiedensahl hin und zurück
  • Eintritt ins Geburtshaus von Wilhelm Busch und ins Heimatmuseum im alten Pfarrhaus
Dauer7 Stunden 45 Minuten
TeilnehmerDiese Tagesfahrt bieten wir aus logistischen Gründen speziell für Gruppen ab 15 Personen nach Voranmeldung an. Einzelfahrer dürfen selbstverständlich mit an Bord – vorausgesetzt, es liegen ausreichend Gruppenanmeldungen vor.
Wichtige Informationen

Start/Ziel: Anleger Schachtschleuse / Minden (Sympherstraße)

Ticket einlösen: Bitte tauschen Sie am Tag der Fahrt dieses Online-Ticket in unserem Büro an der Schachtschleuse (Sympherstraße 16) gegen tagesaktuelle Fahrkarten ein!

Bitte informieren Sie sich ein paar Tage vor dem Termin über eventuelle „Corona-Maßnahmen“. Die Informationen erhalten Sie auf unserer Website www.mifa.com!

Veranstaltungsort

Bitte beachten Sie, dass der Fußweg vom Büro/Parkplatz bis zum Anleger etwa 300m beträgt.
Anleger Schachtschleuse / Minden (Sympherstraße)
Sympherstraße 16, Minden, Deutschland
kostenlose Parkmöglichkeiten gegenüber vom Büro (Sympherstraße 16)

Angeboten von

Mindener Fahrgastschiffahrt GmbH & Co. KG
32425 - Minden

Weitere Informationen

Im historischen Fachwerkbau des Alten Pfarrhauses aus der Zeit um 1550 bzw. im Heimatmuseum ist Oswald Kloses heimatgeschichtliche Sammlung zu bestaunen. Ebenfalls sehenswert: die mittelalterliche St. Nicolai-Kirche mit der alten Kanzel.

Die Tour beginnt an der Schachtschleuse und folgt dem Mittellandkanal nach Osten, hinweg über das berühmte Wasserstraßenkreuz. In Wiehagen angekommen, geht es mit Bussen weiter – Sie können Buschs Geburtshaus, das Museum im Alten Pfarrhaus, die Kirche, das Zollstockmuseum sowie den kleinen Ort erkunden.

Um 15.30 Uhr geht es per Bus zurück zum Schiff und um 15.45 Uhr fährt dieses nach Minden zurück. Auf dem Rückweg besteht die Möglichkeit, an Bord Kaffee und Kuchen zu genießen.

30,00 €
TICKETS AUSVERKAUFT!

Dieses Angebot ist leider nicht mehr verfügbar.

Bitte rufen Sie uns an unter 0571 64 80 80 0